Sie sind hier: PKV-TarifeWahltarife

Seit dem 01.01.2011: Kürzere Bindungsfristen bei Wahltarifen

Freiwillig gesetzlich Versicherte erfahren seit Anfang des Jahres eine weitere Verbesserung. Dies gilt vor allem für diejenigen, die einen Wahltarif bei ihrer Krankenkasse abgeschlossen haben. Wahltarife sind zum Beispiel Versicherungsschutz mit Selbstbehalt oder Beitragsrückerstattung. Diese Wahltarife unterlagen in der Vergangenheit einer dreijährigen Mindestbindungsfrist. Dabei galt diese Mindestbindungsfrist nicht nur für einen Wechsel zu einer anderen gesetzlichen Krankenkasse, sie galt bislang auch bei einem Wechsel in eine private Krankenversicherung.

Durch das im letzten Jahr beschlossene GKV-Finanzierungsgesetz wird diese Mindestbindungsfrist nunmehr auf 12 Monate verkürzt. Die Verkürzung gilt dabei für Wahltarife, die Versicherungsschutz mit Beitragserstattung, mit Kostenübernahme oder die Übernahme der Kosten für Arzneimittel der besonderen Therapierichtungen bieten. Aber Achtung: Für Wahltarife, die Selbstbehalte vorsehen sowie für Krankengeld-Wahltarife gilt auch weiterhin die dreijährige Mindestbindungsfrist.

Wahltarif nur mit 3-jähriger Bindung

Viele Selbständige, die in der GKV ihr Krankengeld ausschließlich nur über den Abschluss eines Wahltarifs versichern können, haben mit einem Problem zu kämpfen: Einerseits sind diese Personen in der GKV nicht versicherungspflichtig, so dass sie auf Grund ihrer freiwilligen Mitgliedschaft daher jederzeit mit einer vierwöchigen Kündigungsfrist in eine PKV wechseln könnten. Andererseits aber führt der Abschluss eines Krankengeld-Tarifs dazu, dass die Person wieder drei Jahre lang an seine gesetzliche Kasse gebunden ist. Versicherte, die sich nicht so lange binden wollen, sollten bereits vor dem Abschluss überlegen, ob sie von diesen Tarifen nicht Abstand nehmen möchten.  

Kostenloses und unverbindliches Angebot für private Krankenversicherung einholen

Welche private Krankenversicherung für Sie am günstigsten ist, ermitteln Experten gerne für Sie. Einfach das nachfolgende Formular ausfüllen und Sie erhalten umgehend ein kostenloses Angebot der für Sie günstigsten PKV-Tarife. Die Versicherungsvermittlung übernimmt dabei unser Partner, die Finanzen.de AG:


Alle Vergleiche auf pkv-vergleich.net werden von der finanzen.de Maklerservice GmbH, Schlesische Str. 29-30, 10997 Berlin zur Verfügung gestellt.